/ Ihre freundliche FNB-Gruppe /

wer sind wir? haben wir eine identitšt? sind wir alle nicht-identisch?wir überlegen uns gerade wer wir eigentlich sind...
wer sind wir? haben wir eine identitšt? sind wir alle nicht-identisch?

wer mehr zum Konzept "food not bombs" erfahren möchte, der bzw,. die sei verwiesen an ältere Texte und Gruppen, die noch orthodox an diesem festhalten. Bei uns ist der Name mehr Überrest alter Aktionsformen als Ergebnis einer Diskussion zu inhalticher Positionierung mittels eines Labels. Immer mal wieder werden wir unter anderen Namen auftreten oder uns als Ex-fnb schimpfen, nur um dann wieder 2 Wochen später zu behaupten, dass wir natürlich fnb heißen. Das hält das Hirn in Trab und uns davon ab, Diskussionen über Unwichtigkeiten, wie Markennamen marginaler Politikformen zu diskutieren.

Unser, im Jahre 2002 gefundener (relativ nichtssagender) Minimalkonsens lautet:

food not bombs köln versteht sich als politische gruppe, die auf einer reihe von grundvorraussetzungen mit hilfe des werkzeugs konsens operiert.
zu unseren grundvorraussetzungen zählen:

Für unseren Gruppenalltag bedeutet dies eine stetige Suche nach den verschiedenen Dominanzverhältnissen in gegebenen sozialen Situationen, die Kritik und Diskussion und das Ziel einer emanzipatorischen, antifaschistischen Praxis jenseits von HERRschaftsstrukturen..

Die Meinungen anderer zu unserer Gruppe wollen wir natürlich auch nicht verschweigen - die Qualifikation dieser Beiträge in psychoanalytischem Vokabular überlassen wir dem geneigten Leserin. - ACHTUNG EITEL !!!